Bindekurse und -Workshops



In der kälteren Jahreszeit – im Zeitraum November bis März – finden bei Finest Fly Fishing regelmäßig Events rund ums Fliegenbinden statt.
Das sind unter anderem Bindekurse für Einsteiger und themenbezogene Workshops für fortgeschrittene Fliegenbinder. Die Termine und Inhalte der Kurse und Workshops werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Wenn Sie Interesse haben, an einen dieser Bindekurse oder Workshops teilzunehmen, dann melden Sie sich bitte bei uns unter info@finestflyfishing.de oder per Telefon unter 02821 / 711 40 38.

Aktuelle Termine:

Samstag, 20. November 2021

Bindeworkshop klassische Trockenfliegen mit Robert Wolhorn

Es gibt Muster in der Fliegenbox, die man "Klassiker" nennt. Nicht nur weil sie sehr fängig sind, sondern auch, weil die Muster schon seit sehr langer Zeit in fast unveränderter Form immer wieder den Weg in die Fliegenboxen und ans Wasser finden. 
In diesem Workshop dreht sich alles um klassische Trockenfliegen, wie z.B. Adams, Black Gnat und March Brown.

Samstag, 11. Dezember 2021

Bindeworkshop Hechtstreamer mit Magnus Hendricks

Es gibt aktuellen keinen Bereich des Fliegenfischens wo so viel "Bewegung" drin ist, als beim Hechtfischen und gerade auch beim Binden von Hechtstreamern.
Materialien zum Binden gibt es in Hülle und Fülle und es wird ständig mehr.
In diesem Workshop, lernen Sie neue Materialien und Techniken kennen und lernen Sie Schritt für Schritt einige erprobte Muster zu Binden um Esox Lucius erfolgreich nachzustellen.

Samstag, 22. Januar 2022

Bindeworkshop Spider und Softhacklefliegen mit Jan Aben Sr. 

Bei diesem Workshop lernen Sie die Bindetechniken von traditionellen Spidern und Nassfliegen kennen, wie es auf den Britischen Inseln seit vielen Jahren praktiziert wird.
Denken Sie dabei an Muster, wie z.B. Stewards Black Spider, Waterhen Bloa, Partridge & Orange, Snipe & Purple und March Brown.

Obwohl diese Muster "einfach" aussehen, erfordert es Geschick, die Fliegen sauber zu Binden.

Teilnahmegebühr pro Workshop beträgt 25 Euro, Verpflegung inklusive. Eventuell nicht vorhandenes Bindematerial, welches während Workshops verwendet wird, wird von uns selbstverständlich gestellt.
Dauer der Workshops: Beginn 10.30, Ende ca. 14.30 Uhr.